Angebot für Pädagogen und Therapeuten in den Räumen des IstT

29.10.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr

Tod und Trauer...das Gefühl der Ohnmacht im professionellen Kontext

Erzieher, Lehrer, Logopäden, Sozialarbeiter, Ergotherapeuten, Pädagogen, Ärzte und viele weitere Professionen sind durch den Tod oder das Sterben von Schülern, Kollegen, Bewohnern, Patienten, zu Betreuenden herausgefordert. Häufig erleben sie sich als handlungsunsicher und wünschen sich mehr Sicherheit und Möglichkeiten des Umgangs mit dieser Herausforderung. Dieser Fachtag lädt ein zu neuen Ideen, vermittelt Handlungskonzepte und verhilft zu einem starken Kontakt mit trauernden und sich verabschiedenden Menschen und deren Angehörigen. Die Thematik bieten wir im Tagesseminar für max. 15 Personen an.

Ich freue mich sehr Martina Hosse- Dolega für dieses hochsensible Thema gewonnen zu haben.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 158,00 € und beinhaltet ein Handout, Getränke, Mittagessen und Pausensnacks.

Die Anmeldung ist ab sofort und per Mail möglich.

 

www.istt-nrw.de

Ergotherapeuten erwirken 8 FP.

 

Tagesseminar für Fachkräfte der TGI

03.09.2019, 10:00 bis 17:00 Uhr

Trauer, Tod und Abschied können Themen  im professionellen Kontext für tiergestützte Fachkräfte sein. In den jeweiligen Grundprofessionen kann es zu Irritationen, Unsicherheit und Fragestellungen kommen. Dieser Fachtag richtet sich an Fachkollegen und wird Grundlagen der Trauerbegleitung vermitteln. Tiergestützte Methoden im Setting der Trauerbegleitung, der Palliativ Medizin und der kollegialen Begleitung der helfenden Berufe sind im Fokus. Darüber hinaus gibt es Raum für spezielle, individuelle Fragen.

Die Thematik bieten wir im Tagesseminar für max. 15 Personen an.

Ich freue mich sehr Martina Hosse- Dolega für dieses hochsensible Thema gewonnen zu haben.

Die Teilnahmegebühr beträgt 158,00 € und beinhaltet ein Handout, Getränke, Mittagessen und Pausensnacks.

Eine Anmeldung ist ab sofort per Mail möglich.

15. & 16. November 2019

 

Auch in diesem Jahr biete ich einen Workshop auf dem Palliativ Kongress Ruhr an.

WS 22 Kindertrauer - bauchgefühlt

Eine besondere Freude ist es, dass Frau Prof. Dr. Anke Reicher-Schick, Chefärztin der Abteilung für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, diesen Workshop mit ihrer Expertise und ihren Erfahrungen begleiten wird.

Bitte informieren Sie sich auf der Website der Palliativakademie Bamberg https://palliativakademie-bamberg.de über die aktuellen Seminartermine! 

Buchungen bitte über das Kontaktformular der Palliativakdemie Bamberg oder über 

Tel. 0951 509 061 00 

Ein vielfältiges Seminarangebot erwartet Sie!

Terminänderungen vorbehalten! 

 

Bitte beachten Sie die folgende Information der Palliativakademie Bamberg:

Sollte eine Veranstaltung in unseren Räumen beispielsweise wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder wegen anderweitiger zum Zeitpunkt des Angebots nicht abzusehender Gründe ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig benachrichtigen. Wir erstatten Ihnen entweder die bereits gezahlte Teilnehmergebühr in voller Höhe zurück oder belassen die durch Ihre Zahlung erfolgte Teilnahmeberechtigung als gültig für einen Ersatztermin oder eine andere Veranstaltung in diesem preislichen Umfang. Wir übernehmen keine Haftung für Kosten, die Ihnen außerhalb unserer Räume entstanden sind (z. B. Fahrt- oder Unterbringungskosten).